Online-Anfragen
für Gummi-Produkte.

Unsere Mission.

Gummiprodukte für die Industrie erfolgreich im Web bewerben.

Gummimüller hat sich als Spezialist von Gummiteilen und Geokunststoffen erfolgreich am Markt etabliert.

In Response auf das veränderte Such- und Einkaufsverhalten von Unternehmen sollte eine neue Website erstellt werden, auf welcher nicht nur die Produktpalette präsentiert wird, sondern ebenso gezielt Anfragen von B2B-Kunden generiert werden.

Unsere Leistungen.

  • Konzeption und Gestaltung der Website
  • Programmierung in einem Content Management System
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO OnPage)
  • Foto-Shooting
  • Produktbroschüren und Preisblätter zum Download
  • Suchmaschinenmarketing via Google Ads
  • Kontinuierliches Monitoring via Google Data Studio

Landing Page Design

Auf der Startseite werden Produkt-Highlights und Branchenschwerpunkte dargestellt. Die produkt-spezifischen Unterseiten sind als Landing Pages gestaltet. Dies bedeutet, dass alle wesentlichen Produktmerkmale, deren Vorteile sowie Anwendungsgebiete auf einer Seite dargestellt sind. Bei Interesse kann der Web-Besucher direkt auf der jeweiligen Unterseite eine Anfrage stellen.

Suchmaschinenmarketing Google Ads

Zur Unterstützung der Leadgenerierung wurden für ausgewählte Produkte Suchmaschinenmarketing-Maßnahmen in Form von Google Ads Kampagnen aufgesetzt. Für die optimale Ausrichtung des Budgets wurden Textanzeigen im Google Suchnetzwerk geschaltet.

Responsive Design

27% der Besucher von Gummimüller besuchen die Website mit dem Smartphone oder Tablet – und so wurde die Website im Responsive Design programmiert.

Ergebnisse.

Nach dem Relaunch konnte die Sichtbarkeit der Website um 300% gesteigert werden und respektive stieg die Anzahl der Website-Besucher um 73%.

Die Anzahl der Anfragen wurde um 500% erhöht. Interessanterweise bevorzugen B2B-Kunden die Kontaktaufnahme via E-Mail und sind eher zurückhaltend beim Ausfüllen von Kontaktformularen.

Die Mehrheit der Besucher nutzt den Desktop (73%). Jedoch ist ein deutlicher Trend erkennbar, dass ebenso im B2B-Umfeld die Produktsuche per Smartphone oder Tablet erfolgt. Die Anzahl der Besucher via Smartphone oder Tablet stieg um 15%.

  • + 300 %
    höhere Sichtbarkeit
    im Web
  • 73 %
    mehr
    Webbesucher
  • +500 %
    mehr
    Anfragen